Hohe Schneehöhen im Erzgebirge

Was soll man an einem freien Wochenende unternehmen? Wie gut, dass man eine beste Freundin hat, die den Geheimtip schlechthin auf Lager hat. Sie sagt: Schlittenfahren in den Schneehöhen Erzgebirge. Tja die Frage ist nun: Ist ein Pferdeschlitten oder Rodeln gemeint? Überraschung, beides ist möglich: Und man kann sich kaum entscheiden, welches von Beidem man als erstes versuchen soll.

Kleine Auszeit auf den Schneehöhen Erzgebirge

Vom Fichtelberg aus hat man eine unglaublich schöne Aussicht und abends gibt es eine Menge netter Lokale zu erkunden. Aber es war ja als Tagesausflug zum Schlittenfahren ins Erzgebirge geplant – also gewissermaßen ein ganz kleiner Winterurlaub. Ganz früh aufstehen und losfahren war angesagt. Nach dem Ankommen in Oederan sollte erst ein ausgiebiges Frühstück genossen werden. Die Ankunft mit dem Auto im verschneiten Oederan:

Danach gab es einen gemütlichen Verdauungsspaziergang.

Reise in die Kindheit

Die Schneehöhen Erzgebirge sind ein kleines Rodelparadies. Man fühlt sich in seine Kindheit zurückversetzt und es ist ein Mordsspass die Piste runterzusausen und sich auszupowern. Auch wenn man glaubt, das ist nicht mehr zu toppen: Irrtum! Nach dem leckeren Mittagessen war es Zeit Teil Zwei umzusetzen. Es ging zu den Pferden. Wer jetzt denkt, dass die meist Schlitten dabei ein Hindernis waren, da sie ja groß uns sperrig sind, der irrt. Denn praktischerweise waren die Gefährte der ein Klappschlitten, der sich leicht auf eine kleine Grüße zusammen klappen lässt und somit kaum Platz wegnimmt und einfach zu transportieren ist. Mehr zum Thema Klappschlitten gibt es etwa auf Schlitten-kaufen.net.

In jedem Fall waren die Pferde eine ebenfalls besondere Sache. Was soll man dazu sagen? Jeder sollte sich einmal in seinem Leben dieses Erlebnis gönnen. Märchenhaft ist noch untertrieben. Der Schnee,die wundervollen Pferde – einfach fantastisch und super romantisch. Es fühlt sich königlich an im Pferdeschlitten dahinzugleiten, verpackt in diese Kuscheldecken geht es durch die Schneehöhen Erzgebirge.

Fazit: Die Schneehöhen Erzgebirge sind wirklich eine Reise wert und sei es nur für einen Tagesausflug. Wobei sich ein längerer Aufenthalt ganz bestimmt lohnt und der nächste Ausflug ist schon fest eingeplant. Weihnachten soll dort auch super schön sein mit all den Bergmänner, Schwibbögen, Räuchermänner, Engeln und Pyramiden in den Fenstern. Also man sieht sich . Auf in die Schneehöhen Erzgebirge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.